Heute möchte ich auf einen Zeitungsbericht in der hiesigen Regionalzeitung Westfalenpost eingehen:

Unser Gesundheitsminister Jens Spahn warnt: Wird der Ballermann auf Mallorca jetzt zum 2. Fall Ischgl?

Frage: Mit welchem Recht greift ein deutscher Minister in einen anderen Staat ein und belehrt ihn, wie er sich verhalten soll. Gerade Spanien hat unter Corona stark gelitten und das Land und die Verantwortlichen wissen genau, was sie tun müssen. Da brauchts keinen “Oberlehrer” für. 

Interessant ist jedoch der folgende Satz: Und bitte, tragen Sie überall dort, wo es in geschlossenen Räumen empfohlen ist, die Alltagsmasken.

 Zwei Worte habe ich Rot markiert: Bedeutet empfohlen jetzt, das es kein Muss mehr ist eine Marke zu tragen? Zum Zweiten: Sind wir schon soweit dass wir die Masken in Zukunft im Alltag immer tragen wüssen, wie z.B. unsere Kleidung?

Denk mal drüber nach, den Zeitungsbericht habe ich hier im Beitrag zugefügt.